Welpenspielgruppe - was ist das ?

Wenn wir einen kleinen Welpen in unsere Familie aufnehmen, dann bedeutet das für den Welpen, dass der Kontakt zu gleichaltrigen Welpen (Geschwistern) fehlt. Es genügt nicht, dass der Welpe ein paar Hunde aus der Nachbarschaft kennt, er braucht Welpen in seinem Alter, um im Spiel die verschiedenen Facetten des Hundeverhaltens zu erlernen und auszuprobieren. Eine gute Gelegenheit dazu bietet die Welpenspielguppe.

Wenn Ihr Welpe üblicherweise mit 8 Wochen bei Ihnen einzieht, befindet er sich in der für ihn sehr wichtigen Sozialisierungsphase.  Dinge die er in dieser Zeit kennenlernt werden relativ schnell als ungefährlich und normal eingestuft. Als Hundebesitzer sollten wir uns das zu nutze machen, um den Welpen optimal auf sein späteres Leben in unserer Zivilisation vorzubereiten. In der Welpenstunde werden wir gezielt und kontrolliert verschiedene Alltagssituationen (Untergründe, Geräusche, fremde Personen, Fahrradfahrer…) herbeiführen, damit ihr Welpe mit all diesen Dingen positive Erfahrungen sammeln kann.

In kleinen Übungssequenzen wird die Bindung zwischen Ihnen und ihrem Hund gefestigt.

Während der Welpenstunde werden Themen zum Normalverhalten des Hundes aber auch zum Lernverhalten und erste Anleitungen zur Ausbildung des Hundes gegeben. Im Mittelpunkt der Welpenstunde steht jedoch nicht die Ausbildung des Hundes, sondern die spielerische Sozialisation.

 

Trainingszeiten

Hier ein paar Eindrücke von unserer Welpenspielstunde...

HSV Wittgensdorf e.V.

Hundesportplatz
Zum Kornweg 3
09228 Chemnitz OT Wittgensdorf

Kontakt